Fortbildungscredits

Anträge an die Schweizerische Gesellschaft für Neurochirurgie für die Vergabe von Fortbildungscredits für medizinische Veranstaltungen können direkt an Herrn PD Dr. med. Philippe Bijlenga gerichtet werden.

Bei Veranstaltungen, die von einer wissenschaftlichen neurochirurgischen Gesellschaft (SGNC oder jeder anderen neurochirurgischen Gesellschaft eines anderen Landes als der Schweiz oder einer internationalen Gesellschaft) organisiert werden, muss die Veranstaltung nicht durch die SGNC akkreditiert sein. Die Anzahl der Credits wird durch den Fortbildungsdelegierten der SGNC validiert.

In allen anderen Fällen (z. B. Organisation einer Fortbildungsveranstaltung oder eines durch ein Unternehmen organisierten Neurochirurgie-Workshops) sowie in den Nachbardisziplinen muss die Veranstaltung durch die SGNC akkreditiert werden, um als Fortbildungsmassnahme in dieser Kategorie anerkannt werden zu können. Der Antrag auf Anrechnung von Credits wird beim Fortbildungsdelegierten der SGNC über ein Formular gestellt, das auf der Website der Gesellschaft zu diesem Zweck zur Verfügung steht (siehe untenstehenden Link).

Bitte beachten Sie, dass die Vergabe von Credits circa 4 Wochen in Anspruch nimmt und melden Sie Ihre Veranstaltung frühzeitig an.

 

Antragsformular